kanzlei@wirhabenrecht.net  0 64 41 / 40 08 - 0
  • Kollektivarbeitsrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • Mediation

Kollektivarbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Betriebs- und Personalräte in der Regel gemeinsam mit den jeweils zuständigen Gewerkschaften in allen Fragen der betrieblichen Mitwirkung bzw. Mitbestimmung der Arbeitnehmer, wie beispielsweise der Mitbestimmung in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Darüber hinaus bieten wir Hilfestellungen bei der Durchführung der Wahl von Betriebsräten. Wir sind gemeinsam mit dem Betriebsrat aktiv bei Verhandlungen über den Abschluss eines Interessensausgleiches/Sozialplanes. Wir helfen bei der Durchsetzung der Rechte aus Tarifverträgen, stehen dem Betriebsrat zur Seite bei Fragen der Tarifbindung bzw. der Wirkungsweise eines Tarifvertrages sowie beispielsweise bei einem Tarifwechsel des Arbeitgebers wegen Betriebsübergang etc.

Wir zeigen dem Betriebsrat Handlungsmöglichkeiten zur Sicherung seiner Beteiligungsrechte bis hin zur Durchsetzung im gerichtlichen Verfahren auf.
Darüber hinaus bieten wir Beratung und Vertretung im Arbeitskampfrecht.

Individualarbeitsrecht

Wir beraten und unterstützen Sie in allen mit dem Arbeitsrecht zusammenhängenden Problemkreisen.

Hier prüfen wir Ihre Arbeitsverträge und beraten Sie bei einer beabsichtigten Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag und auch durch Befristungen, die wir einer entsprechenden Kontrolle unterziehen. In diesem Zusammenhang werden Sonderkündigungsschutzrechte wie Mutterschutz, Schwerbehinderung und Betriebsratsmitgliedschaft beachtet. Wir informieren Sie über die Möglichkeiten der Altersteilzeit und prüfen hier auch Ihre Verträge.

Wir begleiten Sie kompetent durch Gerichtsverfahren und unterstützen Sie im weiteren bei der Durchsetzung berechtigter Ansprüche auf Teilzeitbeschäftigung, Vergütung, betriebliche Altersversorgung oder Schadensersatzansprüchen und Schmerzensgeld, zum Beispiel im Falle von Mobbing.

Mediation

Wörtlich übersetzt bedeutet Mediation "Vermittlung". Gemeint ist die Vermittlung in Streitfällen durch unparteiische Dritte, die von allen Seiten akzeptiert werden. Die vermittelnden Mediatoren/-innen helfen den Streitenden eine einvernehmliche Lösung ihrer Probleme zu finden. Aufgabe der Mediatoren/-innen ist es nicht, einen Schiedsspruch oder ein Urteil zu sprechen. Vielmehr liegt es an den Konfliktparteien selbst, eine ihren Interessen optimal entsprechende Problemlösung zu erreichen.

Alle sollen durch die Übereinkunft „gewinnen".

Verwendung von Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.